Unsere Partner

Wasserstoff ist Teamwork

Wir sind ein
starkes Team!

Als Fundament des Corporate-Zweiges des H2UB sind unsere Partner mindestens genauso ambitioniert, den H2-Markthochlauf voranzubringen. Sie stehen nicht nur im Wissensaustausch mit anderen Unternehmen und bauen das regionale und europäische H2-Netzwerk mit auf, sondern haben zeitgleich exklusiven Zugang zu Innovationspotentialen und neuen Technologien über unsere Start-ups.

Der H2UB wird getragen von drei Gesellschaftern

Der H2UB hat weitere starke Partner

Das sagen unsere Partner über den H2UB:

rz_RAG-Stiftung_Wortbildmarke_Verlauf_RGB

Bernd Tönjes, Vorstands-vorsitzender der RAG-Stiftung:

„Die zwingende Notwendigkeit von CO2-Reduzierung ist richtigerweise – nicht erst seit der Klimak...
Mehr lesen
OGE_300x70

Dr. Jörg Bergmann, Sprecher der Geschäftsführung der OGE:

„Der Markthochlauf der Wasserstoffwirtschaft in Nordrhein-Westfalen, Deutschland und Europa muss b...
Mehr lesen
TÜV-Süd-300x70

Reiner Block, CEO der Division Industry Service des TÜV SÜD:

„Für den erfolgreichen Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft in Deutschland und Europa brauchen wir ...
Mehr lesen
westenergie-300x70

Katherina Reiche, Vorstandsvorsitzende Westenergie AG:

„Wasserstoff wird für Europa, Deutschland und ganz besonders für industriestarke Regionen wie be...
Mehr lesen
ewg-d

Andre Boschem, Geschäftsführer der EWG:

„Gemeinsam mit dem H2UB wollen wir die Unternehmen der Energiehauptstadt Essen noch gezielter mit ...
Mehr lesen
CGI-300x70

Thomas Roth, Senior Vice President & Business Unit Leader / Germany West von CGI Deutschland:

„Wasserstoff ist Teamarbeit und braucht Innovation und Digitalisierung für den schnellen und effe...
Mehr lesen

Weiterhin freuen wir uns sehr
über die Unterstützung der folgenden
H2UB Pro-Partner

Uniper_Logo_CO

Auch auf unsere Basic-Partner baut der H2UB

Werde jetzt Teil des H2UB und gestalte proaktiv den Aufbau des europäischen Wasserstoffmarktes.

Jetzt mitmachen

Gemeinsam mit unseren Partnern sind wir Gestalter der Energiewende und geben alles, um die globalen Klimaziele zu erreichen.